Wissenschaftsbereiche

Spezifisches FDM aus den Fächern und für die Fächer

Viele Anforderungen an Daten und deren Management sind fachspezifisch geprägt. In manchem Fall hilft es nicht, ganz allgemein über Forschungsdatenmanagement nachzudenken, gerade weil Forschungsdaten zwischen den einzelnen Wissenschaftsbereichen und Fachdisziplinen sehr unterschiedlich sein können. Meßwertreihen aus dem Labor und die handschriftliche Überlieferung von Kapitularien aus dem 8. Jahrhundert als Digitalisat können zwar abstrahiert als digitale Forschungsdaten angesehen werden, aber der konkrete Umgang mit ihnen wird im eigentlichen Forschungsprozess nur sehr wenige Gemeinsamkeiten aufweisen.

Ergänzend zu unser recht allgemeinen Rubrik „Themen“ soll hier im Laufe der Zeit eine Sammlung fachspezifischer Eindrücke zum Umgang mit Forschungsdaten entstehen. Fachspezifisch heißt aber nicht ausschließlich, dass für jedes einzelne Fach Texte zu finden sein werden, sondern auch Querschnittstexte, die den Umgang mit Forschungsdaten für Fachgebiete aufzeigen und hoffentlich für Anregungen sorgen, in der eigenen Forschung gleich oder ähnlich mit den Daten zu verfahren.

Repositorien zu den verschiedenen Wissenschaftsbereichen