Neuer DFG-Kodex „Leitlinien zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis“

Im neuen Kodex wird die Forderung nach Open Science und dem damit verbundenen Management von Forschungsdaten deutlich, nämlich dem Zugang zu und der Archivierung von Forschungsergebnissen.

Der Kodex tritt am 1.8.2019 in Kraft und ist für alle Hochschulen und außerhochschulischen Forschungseinrichtungen rechtsverbindlich (Übergangsfrist bis zum 31.7.2021). Er löst die aus dem Jahre 1998 stammende „Denkschrift „Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis“ der DFG ab.

Weiterlesen

Förderprogramm Data Literacy Education.nrw - disziplinübergreifende Vermittlung von Datenkompetenzen an Studierende

Das Land Nordrhein-Westfalen sieht Handlungsbedarf, die Vermittlung von Datenkompetenzen an den Hochschulen zu etablieren und in die Lehrpläne aufzunehmen.

Das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen hat in Kooperation mit dem Stifterverband ein Förderprogramm zu Data Literacy Education.nrw ausgeschrieben mit einer Fördersumme von bis 300.000 Euro pro nordrhein-westfälischer Hochschule.

Weiterlesen

Digitales Projekt für die Landwirtschaft gestartet: DAKIS

DAKIS ‒ Digitales Wissens- und Informationssystem für die Landwirtschaft - lautet das neue vom Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. koordinierte Projekt. Ziel ist es, ein weltweit bisher einzigartiges Informations- und Managementsystem zu entwickeln, das Produktionsoptimierung mit Anforderungen aus dem Umwelt- und Naturschutz in neuen Anbausystemen verbindet. Mithilfe von Robotik, Sensorik und Computermodellen soll dieses digitale Entscheidungssystem für die Praxis...

Weiterlesen