Datensicherheitstabelle

Risiken, präventive Maßnahmen und Optionen im Notfall

Sicherheitsrisiko

Zur Prävention

Im Notfall

Unabsichtliches Löschen oder Überschreiben der Daten
  • Regelmäßige Backups auf ein verschlüsseltes, externes Medium
  • Professionelle Datenrettungsdienste
  • Bei Verwendung eines Cloud-Dienstes oder Webhosters Backups anfordern
Defekt des Datenträgers
  • Regelmäßige Backups auf ein verschlüsseltes, externes Medium
  • Professionelle Datenrettungsdienste
Lokaler Zugriff auf den Computer durch eine unberechtigte Person, Diebstahl oder Verlust
  • Regelmäßige Backups auf ein verschlüsseltes, externes Medium
  • Türen und Fenster bei Abwesenheit abschließen/schließen
  • Türen und Fenster einbruchsicher?
  • Benutzerkonto mit Kennwort sichern
  • Achtung: Das Anmeldekennwort des Benutzerkontos des Betriebssystems bietet nur einen minimalen Schutz
  • Digitalen Datensafe verwenden
  • Professionelle Datenrettungsdienste
Katastrophen, wie Überschwemmungen, Brände, Erdbeben usw.
  • Regelmäßige Backups auf ein verschlüsseltes, externes Medium
  • Feuerfeste und wasserdichte Datentresore oder Dokumentenboxen verwenden
  • Professionelle Datenrettungsdienste
Viren, Trojaner, Hacker
  • Regelmäßige Backups auf ein verschlüsseltes, externes Medium
  • Offene W-LAN Verbindungen nicht nutzen
  •  Verwendung eines guten Viren- und Malwarescanners
  •  Regelmäßige Updates der gesamten Software durchführen
  •  Das Administratorkonto des Betriebssystems nicht für die Datenspeicherung und für den Alltag nutzen
  • Professionelle Datenrettungsdienste
Bitverlust durch Überschreitung der maximalen Lebensdauer des Mediums oder durch andere Ursachen
  • Professionelle Datenrettungsdienste
Verlust der Kompatibilität zu vorhandener Hard- und Software. Beispielsweise durch Weiterentwicklungen der Schnittstelle zwischen Festplatte und Mainboard oder Veränderungen der Dateiformate.
  • Regelmäßige Backups auf ein verschlüsseltes, externes Medium
  • Geeignete Dateiformate verwenden
  • Adapter verwenden, falls möglich
  • Kompatible Hard- und Software verwenden, falls möglich
Verlust von Zugangsdaten zu Fileserverdiensten oder zu verschlüsselten Daten
  • Passwortmanagement
  • Professionelle Datenrettungsdienste
  • Datenrettung ist fast unmöglich